SONSTIGE

Beats And Noises

Beats And Noises aus Köln ist eine professionelle Trommelband, die mit satten Sounds und Trommel-Beats für unvergessliche Erlebnisse sorgt. Zu den Trommel-Instrumenten gehören nicht nur Bongos, die Djembe oder das Cajon, sondern auch Gegenstände aus der Natur sowie Industrie. Lernen Sie die Trommelshow für Konzerte oder besondere Events kennen!
www.beatsandnoises.com

Blutarm

Songwriter BLUTARM aus Bad Segeberg bei Hamburg, liebt Musik seit er laufen kann, geht so so ziemlich an alles ran, was ihm musikalisch begegnet. Er fing 2008 professionell mit eigener Musik komponieren an um mit der Musik Geld zu verdienen und begeistert somit seine Fans....

Ronny Graf von Leonstein Roth - Germany / Schleswig Holstein
Musiker / Interpret / Komponist / Liedermacher
Vorwiegend : Elektronic Musik und auch Balladen.
zu finden bei iTunes, Musicload, Media Markt, Saturn, Amazon ect. und Google zu finden.
www.facebook.com/Blutarm

Niasony Okomo & Maoba Project

Niasony Okomo & Maoba Project stehen für einen einzigartigen Stil, den Niasony „Afroplastic“ getauft hat – eine pulsierende Melange aus urbanen Soundscapes, funkigen Afrobeats, traditionellen Soukous-Rhythmen und treibenden Reggae-Grooves. Mit ihrer Live Show bieten Niasony & Maoba eine eindringliche Performance, die nicht nur in die Beine fährt. Denn ihre Musik hat auch ein ernstes Anliegen. Niasony kämpft mit ihren Songs dafür, dass sich die Lage im Kongo und in ganz Afrika endlich verbessert – gegen die Alltäglichkeit von Mord, Vergewaltigung, Unterdrückung, Korruption und Fremdbestimmung. Ihre Afroplastic Bühnenshow ist nicht nur eine vibrierende musikalische Melange – sie ist authentisch, pulsierend, hypnotisch, provokant und mitreißend - definitiv nichts, das man so schnell wieder vergisst. Das selbstproduzierte Video zu Niasonys Song Ponanini (http://youtu.be/cHegWYF1pHE), erschienen auf dem Album Alien-Café des Düsseldorfer Musikers und Produzenten U.F.O. Walter, hat die Musikredakteure Deutschlands begeistert. Es ist von über 300 Bewerbungen unter die besten Videos der Musikmesse Frankfurt 2012 gewählt worden. Auf YouTube verzeichnet das Video inzwischen fast 50.000 Aufrufe.

Niasony Okomo & Maoba Project sind eine noch junge Band, die sich aber aus „gestandenen“ Musikern von Mönchengladbach über Düsseldorf bis Münster rekrutiert (Afrosession, Compaz, JinJin, Sebastian Sturm, Loving the Sun). Gegründet im März 2012, haben Niasony & Maoba aus dem Stand ein zweistündiges Bühnenprogramm auf die Beine gestellt und in nur fünf Monaten ihre ersten sieben Auftritte hingelegt – beispielsweise auf dem Africa Festival in Münster (mit einem exklusiven TV-Feature) oder im August 2012 auf der großen Bühne des schon legendären zakk Straßenfests in Düsseldorf.

Live Besetzung
Niasony Okomo: Lead Vocals; Uwe Groover: Drums; Swami Adami/Ali Ottman: Bass; Joe Wenninghoff: Guitar; TomTom: Percussion, Trumpet; Alex Vitz: Background Vocals

Website: www.niasony.com
Facebook: www.facebook.com/NiasonyOkomo
Twitter: www.twitter.com/NiasonyOkomo

1001 ways

Our compositions are a gift of over 20 years of performing and travelling with a beautiful Audience. The Source of our Music is an Ancient Channel of Inspiration. By combining traditions that dates back thousands of years with modern pop sounds and chill-out elements, 1001 Ways is incorporating the old with the new. with deep lyrics and a large multicultural background, 1001 Ways transports a musical vision of peace and tolerance to the world.

www.1001ways.ch

Saustoimusi